Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Stand 23.02.2012

1. Anmeldung, Bezahlung und Teilnahme
2. Durchführung der Tanzkurse
3. Gerichtsstand
4. Haftungsausschluss
5. Datenschutz


1. Anmeldung, Bezahlung und Teilnahme
Bei Salsambo gebuchte Leistungen verpflichten zur Zahlung der jeweiligen Gebühren.
Die Kursgebühr ist vor Beginn des Tanzkurses zu überweisen, zur ersten Tanzstunde bar mitzubringen oder per Lastschriftverfahren zu entrichten. Bei einer kurzfristigen Überweisung ist der Kontoauszug mitzubringen.
Quereinsteigern wird die Buchung einer Probestunde vor Vertragsabschluss empfohlen.
Eine Anmeldung mit Tanzpartner ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Die Überweisung erfolgt auf folgendes Konto:

Navid Mirzazadeh
Nassauische Sparkasse
BLZ: 51050015
Konto Nr. 114762016
 
5er und 10er Karte
Die 5er und 10er Tanzkarten sind nicht auf andere Personen übertragbar. Der Preis für einmal gekaufte 5er oder 10er Karten kann nicht erstattet werden und der Gesamtbetrag muss bei der Buchung entrichtet werden. Eine Verlängerung der regulären Gültigkeitsdauer von 16 Wochen für die Tanzkarten ist in begründeten Fällen (Ausfall durch Verletzungen, Krankheit o.ä.) möglich.
 
Mitgliedschaft/Kündigung
Einmal abgeschlossene Verträge über drei, sechs oder zwölf Monate sind nicht übertragbar. Die jeweiligen Gebühren werden monatlich von dem durch den Kunden angegebenen Vertragskonto abgebucht (Lastschriftverfahren). Die Kündigungsfrist für alle Verträge beträgt 4 Wochen zum Vertragsende (Kündigungseingang bei Salsambo). Eine Kündigung bedarf stets der Schriftform bzw. per E-Mail. Nach dieser Frist verlängert sich der Vertrag automatisch im gleichen Tarif um die vorher abgeschlossene Vertragsdauer. Eine Stilllegung bzw. Vertragsauflösung ist in begründeten Fällen (z.B. Krankheit, Umzug) möglich. Bei einer Stilllegung verlängert sich die Vertragsdauer automatisch um die Dauer der Stilllegung.
Bei einem Zahlungsverzug von 4 Wochen oder wiederholtem Zahlungsverzug eines Kunden behält die Tanzschule es sich vor, den jeweiligen Teilnehmer fristlos zu kündigen und die offenen Beträge auf Kosten des Teilnehmers einzutreiben.
 
Rücktritt
Salsambo räumt Kunden nach der Anmeldung ein Rücktrittsrecht bis zu Beginn der ersten Unterrichtseinheit ein, berechnet allerdings eine Bearbeitungsgebühr von 10 €. Bereits entrichtete Kursgebühren werden dann zurückerstattet.
2. Durchführung der Tanzkurse
Sollte die minimale Teilnehmerzahl 7 Tage vor einem Workshop nicht erreicht werden, behält die Tanzschule es sich vor, den Kurs oder den Workshop zu verschieben oder abzusagen. Salsambo wird die Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit eines Angebotes informieren. Bereits gezahlte Kursgebühren werden dann umgehend zurückerstattet.
Um eine persönliche Betreuung in den Kursen oder den Workshops zu gewährleisten, wird die maximale Teilnehmerzahl abhängig vom Kurs oder Workshop begrenzt.
Bei externen Gastlehrern oder Sonderveranstaltungen gelten in den jeweiligen Buchungsformularen gesondert aufgeführte Bedingungen. Bitte beachten Sie die Hinweise während der Buchung.
An offiziellen Feiertagen (Weihnachten, Neujahr, Pfingsten usw.) findet kein Unterricht statt. Bei Kursausfällen an offiziellen Feiertagen gibt es kein Ersatzangebot.
Stundenplanänderungen sind vorbehalten.
Salsambo ist in den Kursen stets bemüht, den Frauen- und Männeranteil auszugleichen. Es ist jedoch als reiner Service anzusehen und kann nicht als Anspruch geltend gemacht werden.
 
3. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Wiesbaden
 
4. Haftungsausschluss
Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an unseren Kursen und Workshops eine körperliche Grundfitness erfordert. Wir haften daher nicht für Verletzungen, die sich die Teilnehmer während der Kurse und Workshops durch eigenes Verschulden oder das Verschulden eines anderen Kursteilnehmers zuziehen. Es sei denn der jeweilige Tanzlehrer handelt nachweislich grob fahrlässig.
Für Garderobe wird nicht gehaftet.
 
Inhalt des Onlineangebotes
Salsambo übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Salsambo, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens von Salsambo kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Salsambo behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Salsambo erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat Ritmovida keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert Salsambo sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von Salsambo eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
 
Urheber- und Kennzeichenrecht
Salsambo ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von Salsambo selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von Salsambo selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der jeweiligen Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so hat dies auf die Wirksamkeit der übrigen AGB-Klauseln keinen Einfluss.
Die Parteien sind bemüht, zusammenzuwirken, um die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine wirksame oder durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Ergebnis der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt.
 
5. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Mit der Anmeldung erklären sich alle Teilnehmer mit der Speicherung ihrer Daten einverstanden. Gespeicherte Daten der Teilnehmer oder anderer Nutzer der Website www.salsambo.de werden ausschließlich zur Information über Angebote der Tanzschule Salsambo und deren Abwicklung verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.